[Stuttgart] Bericht, Fotos und Videos von den Beobachternews

Unendlich verlängerbare Präventivhaft, Onlinedurchsuchung von Geräten durch Staatstrojaner, vorsorgliche DNA-Untersuchungen: Etwa 1100 Menschen protestierten am Samstag, 13. Juli, gegen eine geplante neuerliche Verschärfung des baden-württembergischen Polizeigesetzes. Aufgerufen hatte ein breites Bündnis „Gegen den Überwachungswahn“ aus antifaschistischen, antikapitalistischen und linken Gruppierungen. Dieter Reicherter, ehemaliger Vorsitzender Strafrichter des Landgerichts Stuttgart, sprach bei der Auftaktkundgebung. Während des Zugs durch die Stuttgarter Innenstadt hielten sich die Einsatzkräfte zurück. Doch bei der Abschlusskundgebung gingen vermummte Bereitschaftspolizisten rabiat gegen DemonstrantInnen vor. [Auszug]

Hier gehts zum Bericht der Beobachternews